Vorgang abbrechen

You're successfully logged out !

Mitgliederbereich

Dialogkreis

Stakeholder diskutieren Verantwortung von Unternehmen

Seit dem Start von Chemie³, der Nachhaltigkeitsinitiative von VCI, IG BCE und BAVC, trifft sich einmal im Jahr ein unabhängiger Kreis von Experten aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft – der „Stakeholder-Dialogkreis“ – zu einem Austausch.

Dieses Jahr stand das Feedback zum aktuellen Fortschrittsbericht auf dem Programm, den die Initiative im Februar 2019 mit der Ersterhebung der Fortschrittsindikatoren veröffentlicht hatte. Die Stakeholder regten an, bei Folgeerhebungen zu versuchen, die Indikatoren in einen Kontext zu setzen und ein externes Benchmarking heranzuziehen.

Außerdem wurden unter der Überschrift „Unternehmen in der Gesellschaft: Wo fängt Verantwortung an, wo hört sie auf?“ die Themen Menschenrechte in der Lieferkette und Kunststoffabfälle diskutiert. Dabei erörterte der Kreis insbesondere, welche Rolle eine Brancheninitiative wie Chemie³ bei diesen Themen einnehmen kann. Die Anregungen der Stakeholder: als Impulsgeber fungieren, für offene Diskussionskultur werben, Anschlussfähigkeit mit der Gesellschaft suchen sowie praxisorientierte Angebote für Unternehmen entwickeln.

Nachhaltigkeits-Dreieck Ökonomie

DAS NACHHALTIG-KEITSBAROMETER:

Wie schneidet Ihr Unternehmen ab? Jetzt registrieren und herausfinden.

@chemiehoch3

Presse

Sie sind Pressevertreter? Dann finden Sie hier weitere Informationen. » Read More

Besuchen Sie uns