Nachhaltigkeitspreis für junge Menschen in Hessen 2021

Nachhaltigkeit in der Unternehmenspraxis: Was geht uns das an? Unter diesem Motto laden die Hessischen Chemie³-Allianzpartner wieder Auszubildende ein, ihre Ideen für eine nachhaltige Zukunft einzubringen.

Bereits zum vierten Mal ruft die Nachhaltigkeitsinitiative Chemie3 den Nachhaltigkeitspreis für junge Menschen in Hessen aus. Bereits seit 2015 unterstützt Tarek Al-Wazir, Hessischer Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen, den alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerb als Schirmherr. 

 

Der Aufruf

Gemeinsam mit Minister Tarek Al-Wazir laden die hessischen Chemie3-Partner wieder zur Teilnahme ein:

Liebe Azubis,

habt ihr schon einmal etwas von SDGs gehört? Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen – auch Nachhaltigkeitsziele genannt – stehen in diesem Wettbewerb im Mittelpunkt. Kennt ihr vielleicht bereits Chemie³, die Nachhaltigkeitsinitiative der deutschen Chemie? Seid dabei und macht mit beim 4. Nachhaltigkeitspreis für junge Menschen in Hessen 2021.
Alle zwei Jahre wird euer Wissen gefordert und um eure Ideen für eine nachhaltige Zukunft geworben. Dabei könnt ihr unter Beweis stellen, dass ihr als zukünftige Fach- und Führungskräfte in den Unternehmen verantwortungsvoll an deren Entwicklung interessiert seid und euch auch mit eigenen Projekten einbringen wollt.
Die Initiative Chemie³ ermuntert mit ihrem Nachhaltigkeitspreis genau dazu. Wir freuen uns auf Eure Ideen und Beiträge.

 

Tarek Al-Wazir
Hessischer Minister für Wirtschaft,                       
Energie, Verkehr und Wohnen
und Schirmherr

Hessische Chemie3-Allianzpartner

  • 17 Nachhaltigkeitsziele stehen im Mittelpunkt. Schaut nach, was sich dahinter verbirgt und beantwortet folgenden Aufgaben: Was sind SDGs und welches Ziel verfolgen Sie? In welchen Bereichen ist euer Unternehmen bereits nachhaltig oder auf dem Weg zur Nachhaltigkeit? 1 bis 2 Beispiele sind zu nennen und die Verbindung zu den entsprechenden SDGs herzustellen. Was könnt Ihr als Auszubildende beitragen, um die SDGs zu erreichen? Reicht uns ein Konzept eines umsetzungsfähigen Projekts ein.
    Wie die Chemie zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen beitragen kann, hat Chemie3 hier zusammengestellt. Außerdem hat die Initiative einen Leitfaden zur den SDGs entwickelt, der Unternehmen dabei unterstützt, diese bei ihren Planungen anzuwenden. Ein Leitfaden beschäftigt sich zudem speziell mit Nachhaltigkeitszielen- und anforderungen in der Ausbildung.

  • Frage 1 bezieht sich auf Euer Wissen über die SDGs und muss schriftlich beantwortet werden auf maximal 1 DIN A4-Seite.

    Frage 2 ist ebenfalls schriftlich zu beantworten auf maximal 2 DIN A4-Seiten. Hier ist Eure Recherche im Unternehmen gefordert, das ihr mit dem Wissen über SDGs verbindet.

    Frage 3 ist Euer kreativer Part. Entwickelt ein umsetzungsfähiges Projekt und verbindet es mit den zutreffenden SDGs. Dieser Beitrag ist als Video/Erklärfilm oder Podcast mit einer maximalen Länge von 2 Minuten einzureichen.

  • Sieger sind per se alle Teams, die mitmachen und ihr Wissen im Bereich Nachhaltigkeit erweitert und somit bereits einen wichtigen Beitrag für unsere Zukunft geleistet haben. Zusätzlich gibt wieder unsere begehrten Preisgelder
    Für den 1. Platz kann das Team 1.500 Euro mit nach Hause nehmen, die Zeitplatzierten dürfen sich über 1.000 Euro freuen und für die Drittplatzierten lässt sich auch noch einiges mit 500 Euro Preisgeld anfangen.

  • NEU: Anmeldeschluss bis 29. Oktober 2021 verlängert!
    Abgabeschluss: 12. November 2021

     

    Online-Preisverleihung mit Minister Tarek Al-Wazir: 

    Mittwoch, 15. Dezember 2021, 14:00 – 16:00 Uhr
    Die Einwahldaten werden kurz vorher versandt. Vielleicht kann sich jedes Team in einem geeigneten Raum treffen, um gemeinsam an der Online-Preisverleihung teilzunehmen. Eine Überraschung würde auf euch warten.

  • Die Ausschreibungsanforderungen wurden eingehalten. Die drei Dimensionen von Chemie³ - Ökonomie, Ökologie und Soziales – werden berücksichtigt. Die Verbindung von SDGs und den Aufgaben werden klar dargestellt. 

    Frage 1 – 2 / 10 Bewertungspunkten
    Frage 2 – 3 / 10 Bewertungspunkten
    Frage 3 – 5 / 10 Bewertungspunkten

Veranstaltungs- und Ansprechpartner

Verband der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Hessen (VCI Hessen)
Heike Blaum (Koordination) 
Mainzer Landstraße 55 
60329 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 2556-1649
blaum(at)vci.de 
www.vci.de/hessen

IG BCE Landesbezirk Hessen/Thüringen
Peter Schuld
Mainzer Str. 81
65189 Wiesbaden
Tel.: +4961198849915
peter.schuld(at)igbce.de
www.hessen-thueringen.igbce.de

Arbeitgeberverband Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V. (HessenChemie) 
Jürgen Funk
Murnaustraße 12
65189 Wiesbaden
Tel.: 0611 / 7106-49
funk(at)hessenchemie.de
www.hessenchemie.de

Weiterführende Links

Downloads