RESSOURCEN­EFFIZIENZ IM INNOVATIONS­MANAGEMENT

Datum: 06. März 2019

Webinar 7: Mehr erreichen mit weniger Einsatz – wer möchte das nicht? Bessere Ökobilanz bei geringeren Kosten? Auch das klingt verlockend.

Wie hat es beispielsweise der Waschmittelsektor geschafft, das gleiche Waschergebnis bei niedrigeren Temperaturen zu erreichen? Gleichzeitig wurden übrigens auch deutliche Reduktionen bei CO2-Fußabdruck, Transport und Aufkommen an Plastikabfällen erzielt.

Der Faktor Ressourceneffizienz ist Impulsgeber für Innovation. Er leistet wichtige Beiträge zu nachhaltiger Entwicklung insgesamt und nicht zuletzt zum wirtschaftlichen Unternehmenserfolg. Wie Effizienzsteigerungen im Sinne der Nachhaltigkeit erzielt werden können, haben wir im Webinar „Ressourceneffizienz im Innovationsmanagement – Chancen und Herangehensweisen für nachhaltiges Wirtschaften“ vom 6. März 2019 behandelt.

 

Referentinnen/Referenten:

Dr. Martin Reuter, Verband der Chemischen Industrie e.V.

Christine Schneider, Henkel AG & Co. KGaA

Dr. Daniela Marrwitz, Clariant International AG

Moderation:

Berthold Welling, Verband der Chemischen Industrie e.V.

Bei Fragen zur Webinar-Reihe wenden Sie sich gerne an Anne Dorweiler (E-Mail: dorweiler(at)vci.de; Tel.: 069 2556-1503).

Downloads