KLIMASCHUTZ & ENERGIE

Datum: 21. Juni 2018

Der Klimawandel ist eines der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. In den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) sind Maßnahmen zum Klimaschutz im Ziel 13 niedergelegt.

Unter dem Titel „Klimaschutz & Energie: Potenziale und Herausforderungen bei der Umsetzung im Unternehmen“ erläuterten wir im zweiten Chemie3-Webinar vom 21. Juni 2018,

  • welche Rolle das Paris-Abkommen, die SDGs mit Klima- und Energiebezug sowie die relevanten Treibhausgas (THG)-Emissionspfade spielen,
  • welche relevanten Chemie3-Leitlinien und Fortschrittsindikatoren existieren,
  • wie die THG-Emissionen im Unternehmen (Scope 1, 2, 3) analysiert werden können,
  • wie THG-Emissionen durch Innovationen und Effizienzsteigerung unternehmensseitig gesenkt und
  • wie Mitarbeiter in den Prozess eingebunden werden können.

 

Referentinnen/Referenten:

Franz-Gerhard Hörnschemeyer, Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)

Tara Nitz, Verband der Chemischen Industrie e.V.

Moderation:

Berthold Welling, Verband der Chemischen Industrie e.V.

Bei Fragen zur Webinar-Reihe wenden Sie sich gerne an Anne Dorweiler (E-Mail: dorweiler(at)vci.de; Tel.: 069 2556-1503).

 

Mehr zu den SDGs finden Sie unter Themen/SDGs

Downloads