Vorgang abbrechen

Sie haben sich erfolgreich ausgeloggt!

Mitgliederbereich

14. Juni 2018

Veranstaltungen

Stakeholder-Konferenz zum Thema "Chemie digital: Wirtschaften und Arbeiten in der Zukunft"

Wie trägt eine digitale Chemie zu mehr Nachhaltigkeit bei? Was bedeutet der aktuelle Wandel für die Branche? Wie bleiben die Chemiebeschäftigten in der Arbeitswelt 4.0 gesund, motiviert und qualifiziert?

Sozialpartner und Industrievertreter der Chemiebranche haben sich gemeinsam auf den Weg gemacht, um den Herausforderungen der digitalen Transformation zu begegnen – wie, das möchten wir am

Donnerstag, 14. Juni 2018, von 13:00 bis 17:30 Uhr,

im Humboldt Carré, Behrenstraße 42, 10117 Berlin-Mitte

vorstellen und mit Ihnen diskutieren.

Von 13:00 bis 15:00 Uhr findet eine hochrangig besetzte Podiumsdiskussion statt. Im Anschluss werden ab 15:30 Uhr zwei Themen vertiefend in parallelen Dialogforen diskutiert:

  • FORUM 1: Chemie 4.0 – Digitalisierung als Beschleuniger für mehr Nachhaltigkeit?
  • FORUM 2: Arbeiten 4.0 in der Chemie – Schreckensszenario oder Verheißung?

Den detaillierten Ablauf der Veranstaltung sowie organisatorische Fragen entnehmen Sie bitte dem Programm unten in der Downloadbox.

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung folgenden Link: http://bit.ly/Chemie_digital

Die beiden oben genannten Dialogforen von 15:30 bis 17:30 Uhr finden parallel statt. Bitte entscheiden Sie sich bei der Anmeldung zur Teilnahme an einem der beiden Foren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 4. Juni 2018. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Nachhaltigkeits-Dreieck Ökonomie

DAS NACHHALTIG-KEITSBAROMETER:

Wie schneidet Ihr Unternehmen ab? Jetzt registrieren und herausfinden.

#nachhaltigkeit

***Pressemitteilung***

Mehr Transparenz und Nachhaltigkeit in der Lieferkette: Initiative Chemie³ stellt ersten Leitfaden für die Branche vor

Presse

Sie sind Pressevertreter? Dann finden Sie hier weitere Informationen. » Mehr Infos

Besuchen Sie uns